AGB

Stand:
4800 Zofingen, 8. Juli 2016

1.    Tätigkeit
Schick! (www.schickphotography.com) erstellt digitale Photos, welche per CD/DVD und via Dropbox (www.dropbox.com) geliefert werden.

Gegen Aufpreis ist es möglich kleine Auflagen an Photos bis Grösse A3 zu drucken. Der Aufpreis kann je nach Angebot variieren.

2.    Qualität
Schick! (www.schickphotography.com) ist stets bestrebt, die bestmögliche Qualität und einen optimalen Service zu bieten. Da ein perfektes Resultat von Kunde zu Kunde variiert und von sehr vielen Einflüssen abhängig ist, kann eine 100%ige Zufriedenstellung des Kunden nicht immer garantiert werden.

Es wird aber stets versucht auf Kundenwünsche einzugehen und das bestmögliche Resultat zu erreichen.

3.    Anzahl Photos
Bei grösseren Aufträgen (z.B. Party & Event / Hochzeit / Immobilien) ist die angegebene Anzahl der Photos als Minimum zu verstehen.

Bei kleineren Aufträgen, welche bei der Nachbearbeitung umso mehr ins Detail gehen (Bewerbungsphotos / individuelles Photoshooting / Studioaufnahmen), erhält der Kunde die im Angebot enthaltene Anzahl Photos.

4.    Nachbearbeitung
Alle Photos werden standardmässig nachbearbeitet:

  • Zuschnitt der Photos
  • Nachschärfung der Photos
  • Anpassen der Farbtermperatur
  • Grobe Hautkorrekturen
  • Entfernen störender Objekte (klein)

Gewisse Nachbearbeitungen werden aus zeitlichen Gründen und entstehendem Aufwand nur gegen Aufpreis realisiert. (z.B. Austauschen des Hintergrundes, einfügen von Schriften usw.). Schick! behält es sich frei, zu bestimmen ab wann ein Aufpreis für zusätzliche Bearbeitungen erhoben wird. Dies jedoch immer unter dem Vorbehalt, dem Kunden einen guten Service zu bieten. Der Kunde wird gebeten, spezielle Wünsche für die Nachbearbeitung spätestens beim Shooting bekannt zu geben.

Photos welche von Schick! an den Kunden abgeliefert werden, dürfen keinesfalls durch den Kunden oder Drittpersonen nachbearbeitet werden. Sofern die abgeänderten Photos in irgendeiner Form publiziert werden. Ansonsten kommen selbe Bestimmungen wie bei einem Logoverstoss, wie unter Punkt 5 beschrieben zur Geltung.

Schick! steht es frei von dieser Regel abzusehen, dies aber nur nach einer schriftlichen Bestätigung durch Schick!

5.    Verwendung
Handelt es sich um ein bezahltes Shooting, werden die Photos nur mit Einverständnis des Kunden publiziert. Normalerweise auf der Seite www.schickphotography.com oder/auch auf der dazugehörigen Facebookseite. Sowie nach Absprache auf weiteren in Zusammenhang mit Photographie stehenden Seiten publiziert.

Vorteile:
– Meistens werden mehr Photos nachbearbeitet als im Angebot inbegriffen
– Es kann mehr Zeit für zusätzliche Nachbearbeitungen investiert werden
– Freunde und Bekannte (auch ohne Facebook) können die Photos einfacher sehen

Die Photos werden dem Kunden sowohl mit wie auch ohne Logo übermittelt. Der Kunde kann die Photos (ohne Logo) frei für private Drucke oder persönliche Photoalben verwenden. Bei der Veröffentlichung der Photos (Facebook, Instagram, Printmedien, usw.) muss zwingend die Version mit dem Logo veröffentlicht werden. Zusätzlich ist es dem Kunden freigestellt, ebenfalls die Homepage www.schickphotography.com anzugeben. Werden die Photos ohne Logo veröffentlicht, verstösst der Kunde gegen die geltenden AGB und Schicke Photos wird eine Geldstrafe in Höhe von CHF 10’000.- einfordern. Schicke Photos steht es frei von dieser Regel abzusehen (z.B. PartyPhotos, WerbePhotos, Homepage, etc.). Dies jedoch nur nach einer schriftlichen Genehmigung von Schicke Photos und detaillierter Zusatzregelung zur Verwendung. Es obliegt dem Kunden im Zweifelsfalle nachzufragen.

Diese Regel gilt ebenfalls, wenn Photos ohne Logo an Drittpersonen weitergegeben werden und von diesen weiter verwendet werden. Es obliegt dem Vertragspartner von Schick!, Dritte auf diesen Sachverhalt aufmerksam zu machen.

Die Aufhebung Dieser Regelung kann und muss gesondert in den Zusatzpunkten geregelt werden.

6.    TFP -Shooting (Time for Picture)
Hierbei handelt es sich um ein Gratisshooting. Schick! hat hierbei das alleinige Recht die Photos auszuwählen und nach seinem Ermessen zu bearbeiten. Ebenfalls kann Schick! alle Photos des Shootings nach eigenem Ermessen veröffentlichen. Schick! steht es frei, in gewissen Situationen von dieser Regel abzusehen. Dem Vertragspartner steht es frei, Wünsche anzubringen. Schick! muss diese aber nicht umsetzen. Der Vertragspartner hat zudem keine Rechte Verbote betreffend der Veröffentlichung von Photosn anzufordern. Des Weiteren gelten bei TFP-Shootings dieselben Bedingungen betreffend Verwendung wie in Punkt 5. Verwendung aufgeführt.

Wird gegen Punkt 5 verstossen, wird eine Geldstrafe von CHF 10’000.- durch Schick! eingefordert.

Bei TFP-Photoshootings steht es Schick! frei, die Modelle für ein Projekt auszuwählen. Bei einer Absage bedarf es keiner Nennung des Absagegrundes.

7.    Ort des Photoshootings
Photografiert wird entweder im Studio in Zofingen oder an einem beliebigen Ort, welcher im „Planing des Photoshootings“ festgehalten wurde (siehe Reisespesen).

Es gilt zu beachten, dass Photoshootings erst ab einem Betrag von CHF 200.- ausserhalb von Zofingen AG möglich sind. Schick! steht es frei, von dieser Regelung abzusehen, dies jedoch nur mit einer schriftlichen Bestätigung.

8.    Reisespesen
Bei Anreisen welche CHF 5.- überschreiten, hat der Kunde die Reiseauslagen (SBB 1/2Tax Abo) zu bezahlen, sofern nichts anderes vertraglich vereinbart wurde.

Wahlweise greift Schick! auch auf ein Auto zurück. Schick! verrechnet hier CHF 0.50 pro Kilometer.

Dauert die Reisezeit länger als 30 Minuten, wird jede weitere halbe Stunde mit zusätzlich CHF 7.- berechnet. Auch hier bleibt es Schick! freigestellt von dieser Taxe abzusehen.

9.    Anzahlung / Verspätung / Rücktritt vom Vertrag
Bei Vertragsabschluss wird eine Vorauszahlung von 25% verlangt. Dieser Betrag dient als Sicherheit, falls der Kunde das Shooting kurzfristig (innerhalb von 48 Stunden) absagen muss. Sollte der Kunde vom Vertrag zurücktreten wollen, muss dies bis spätestens 48 Stunden vor dem Termin mitgeteilt werden, ansonsten wird diese Vorauszahlung einbehalten. Das Gleiche gilt für das kurzfristige Verschieben von fixen Terminen.

Die Vorausbezahlung muss mindestens 14 Tage nach Vertragsabschluss oder 48h vor dem Photoshooting auf das Konto von Schick! überweisen werden. Ist dies nicht der Fall, hat Schick! das Recht, das Shooting bis zur Bezahlung der Vorauszahlung nicht durchzuführen. In Sonderfällen (z.B. regelmässige Kunden) kann von dieser Regelung abgesehen werden. Erst nach Erhalt der Vorauszahlung wird ein Photoshootingtermin definitiv reserviert.

10.    Spezialpreise
Es steht Schick! frei, die Preise für einzelne Aufträge oder Kunden zu reduzieren:

– Wiederkehrende Aufträge
– Für den Photografen speziell interessante Projekte
– Aktionsangebote
– Freunde & Bekannte
– Kunden, welche aktiv Werbung betreiben
– andere Gründe

11.    Haftungsausschluss Tiere
Bei Photoshootings mit Tieren haftet der Besitzer alleine für das Wohl seines Tieres und ist alleine für Schäden an Mobiliar oder Drittpersonen verantwortlich.

12.    Haftungsausschluss Babys & Kinder
Bei Baby- & Kinderphotoshootings (18-) muss mindestens eine erwachsene Person anwesend sein. Kinder werden von Schick! weder gehoben noch berührt um sie in die richtige Position zu bringen. Dies wird nur von der begleitenden Person gemacht.

Muss ein Auftrag frühzeitig abgebrochen werden, wird von Fall zu Fall entschieden. Wann und ob ein Photoshooting nachgeholt wird und allenfalls voll oder zu einem reduzierten Tarif verrechnet wird, hängt von der Situation ab. Ebenenfalls entscheidet Schick!, ob das abgebrochene Photoshooting voll oder zu einem reduzierten Tarif verrechnet wird.

13.     Photostudio
Die meisten Aufträge können im Photostudio an der Ringmauergasse 1, 4800 Zofingen durchgeführt werden. Die Nutzung ist im Preis inbegriffen.

Ab grösseren Gruppen (+5 Personen) muss ein grösseres Studio gemietet werden oder das Projekt nach draussen verlegt werden. Eine zusätzliche Studiomiete und einen allfälligen Transport des Studiomaterials hat der Kunde zu tragen.

14.     Zusätzliche Photos / BeautyRetusche
Dem Kunden steht es frei zusätzliche Photos zu erwerben. Während dem Shooting wird immer eine grössere Anzahl Photos erstellt als im Vertrag vereinbart. Schick! wird hierbei einen Aufpreis von CHF 15.00 (Standardbearbeitung) / CHF 35.00 (BeautyRetusche) pro Bild verlangen. Gemäss aktuellen Angeboten und Pakten können diese Preise variieren, es gelten die aktuellen Angebots- und Paketpreise.

15.     Gruppen

Bei mehr als 2 Personen kann je nach Bearbeitungsgrad ein Aufpreis erhoben werden. Dieser beträgt CHF 5.- / Person & Photo oder CHF 50.- pauschal für mehr als 10 ausgewählter Photos pro Person.

16.     Anwendbares Recht
Das Vertragsverhältnis zwischen den Parteien wird vom schweizerischen Recht beherrscht, unter
Ausschluss allenfalls anwendbarer internationalen Verträgen. Ebenso ist schweizerisches Recht anwendbar für außervertragliche Ansprüche, die im Zusammenhang mit dem vorliegenden Vertrag stehen, insbesondere bei seiner Abwicklung entstanden sein könnten oder ihre Ursache auf Umständen nach der Vertragsabwicklung finden.

17.     Gerichtsstand

Für alle mit dem vorliegenden Vertrag im Zusammenhang stehenden Rechtsstreitigkeiten zwischen dem Kunden und Schick! – unabhängig davon, ob sie vertraglicher oder ausservertraglicher Natur sind – sind die staatlichen Gerichte am Sitz von Schick! zuständig.

Schick! ist berechtig, seine Ansprüche nach eigener Wahl auch am Wohnsitz bzw. Sitz des Kunden geltend zu machen.